Help > Forum > Domänenname > Identifizieren des Domain-Hosts

Identifizieren des Domain-Hosts

Ihr Domainhost ist der Internet-Hostingdienst, der die Datensätze speichert, die Sie ändern müssen, um Ihre Forenadresse so anzupassen, dass sie Ihren eigenen Domainnamen verwendet (dh: forums.yourdomain.com). Diese Datensätze sind in der Regel über den Hostingdienst verfügbar, der sie speichert. Sie nehmen diese Änderungen vor, indem Sie auf Ihren Domain-Host zugreifen, nicht in Ihrer Website Toolbox Admin-Konsole.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wer Ihr Domainhost ist, gibt es einige Möglichkeiten, dies herauszufinden.

Versuchen Sie, Ihren Domain-Host zu finden, indem Sie die Namensserver. Hier sind ein paar kostenlose Tools, die Ihnen helfen können.

WhoIsHostingThis.com durchsuchen

  1. Gehen Sie zu http://www.whoishostingthis.com/
  2. Geben Sie Ihren Domainnamen in das Suchfeld ein.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Suchen.

Die Whois-Datenbank durchsuchen (ausgesprochen wer ist)

  1. Gehen Sie zu Google.com.
  2. Suche nach whois kostenlos , um ein Unternehmen zu finden, das kostenlose Abfragen der Whois-Datenbank durchführt.
  3. Wählen Sie in den Suchergebnissen ein Unternehmen aus. Zwei beliebte Websites sind Network-Tools.com und Kloth.net (nicht mit Google verbunden).
  4. Geben Sie Ihren Domainnamen in das Feld ein und senden Sie Ihre Anfrage.

    In den Ergebnissen werden der Registrar Ihrer Domain und mindestens zwei Namenserver aufgelistet. Hier sind Teilergebnisse für die Beispieldomäne theurbanexperience.org:

    • Domainname: theurbanexperience.org
    • Registrar: Everydns.net
    • Namensserver: ns4.everydns.net
    • Namensserver: ns1.everydns.net

Alternativ führen Sie eine NS-Suche (Name Server) durch.

  1. Gehen Sie zu Google.com.
  2. Suche nach NS-Suche , um ein Unternehmen zu finden, das Namensserverabfragen ausführt.
  3. Wählen Sie in den Suchergebnissen ein Unternehmen aus. Kloth.net (nicht mit Google verbunden) ist eine beliebte Website.
  4. Geben Sie Ihren Domainnamen in das Feld ein.
  5. Wählen Sie NS-Datensätze oder Alle Datensätze für Ihre Suchabfrage.
  6. Senden Sie Ihre Anfrage.

    Die Ergebnisse führen die Nameserver für Ihre Domäne auf, wie in:

    theurbanexperience.org nameserver = ns4.everydns.net
    theurbanexperience.org Nameserver = ns1.everydns.net
    theurbanexperience.org nameserver = ns2.everydns.net
    theurbanexperience.org nameserver = ns3.everydns.net

Interpretieren der Ergebnisse

In vielen Fällen ist der Registrar (in den Whois-Ergebnissen berichtet) auch Ihr Domain-Host. Manchmal wird jedoch ein anderes “Go-between” -Unternehmen die DNS-Server Ihrer Domäne hosten. Überprüfen Sie die Nameserver, um sicherzustellen, dass beide Richtungen möglich sind. Manchmal zeigen die Server selbst den Namen Ihres Hosts an. Die Nameserver in den obigen Ergebnissen zeigen beispielsweise, dass Alle DNS ist der Domain-Host für theurbanexperience.org.

Wenn Ihre Namenserver kein bestimmtes Unternehmen benennen, aber (wie in asadns1.name-services.com) verdeckt sind, können Sie den Namen Ihres Hosts häufig finden, indem Sie unter Google.com nach dem Servernamen suchen. In den Suchergebnissen wird wahrscheinlich das Unternehmen genannt, dem der Server gehört.


If you still need help, please contact us.